Eschenhof Pasing - Gut einkaufen in München-Pasing

Im Sommer 2009 wurde der Verein Aktives Pasing e.V., der sich für die nachhaltige Aufwertung des Standortes Pasing und zur Stärkung der lokalen Ökonomie einsetzt, gegründet.

Der Eschenhof Pasing gehört zu den 16 Gründungsmitgliedern des Vereins, in dem die zuvor lokal aktive Interessengemeinschaft "Einkaufsstadt Pasing" aufging.

 

Der Eschenhof in München-Pasing

1896 - nur die Jahreszahl an der Fassade verrät das stolze Alter des stilvollen Gebäudes
1896 - nur die Jahreszahl an der Fassade verrät das stolze Alter des stilvollen Gebäudes
Die denkmalgeschützte Villa Ecke Planegger- und Ebenböckstraße steht auf historisch bedeutsamen Grund
Die denkmalgeschützte Villa Ecke Planegger und Ebenböckstraße steht auf historisch bedeutsamen Grund
Der Blick führt entlang der Planegger Straße zum Pasinger Marienplatz mit dem Kopfmillerhaus und davor der Pasinger Mariensäule
Der Blick führt entlang der Planegger Straße zum Pasinger Marienplatz mit dem Kopfmillerhaus und davor der Pasinger Mariensäule

Zentrale Lage - lange Geschichte

Der Eschenhof liegt nicht nur in sehr zentraler Lage - wenige Schritte vom Pasinger Marienplatz entfernt, der mit der Pasinger Mariensäule ein markanter Treffpunkt im Münchner Westen ist. Die kleine Einkaufspassage befindet sich auch lokalhistorisch an einem interessanten Fleck. Denn die Gegend um den heutigen Eschenhof in München-Pasing gehört zum historischen Ortskern Pasings, der erstmals im Jahr 763 schriftlich dokumentiert wurde.

Im Sommer 2010 entdeckte ein Archäologen-Team bei Fernwärme-Arbeiten in der Planegger Straße auf Höhe der Gaststätte Schweizer Hof ein Gräberfeld aus dem frühen Mittelalter. Schon zwanzig Jahre zuvor, 1990, wurden in Höhe der Peter-Putz-Straße ebenfalls Reihengräber entdeckt.

Und sieben Jahre davor, im Sommer 1983, entstand der heutige Geschäfts- und Wohnkomplex ESCHENHOF an der Planegger Straße 9. Die barockisierende Villa an der Planegger Straße ist natürlich etliche Jahrzehnte älter. Das Wohnhaus wurde bereits 1896 gebaut und steht u.a. mit seinen markanten Stilelementen wie den ausladenden Balkon- und Fenstergittern unter Denkmalschutz.

Zentrale Lage - kurze Wege

Bemerkenswert an der zentralen Lage des Eschenhofs sind nicht nur ein Dutzend Läden, Praxen, Restaurant und weitere Serviceanbieter, die Tür an Tür den Kunden zur Verfügung stehen. Auch in unmittelbarer (fußnaher) Umgebung befinden sich zahlreiche weitere Fachgeschäfte (z.B. hobby-shop Stemplinger, Musikinstrumente Lienhard, Café Glas, u.v.m.), Apotheken, Praxen, Schulen (z.B. Ballettschule Dance and Soul, Volkshochschule M-West, Fahrschule Tischer) und viele mehr.